Freitag, 6. März 2015

"After Passion" von Anna Todd - Leben, Liebe, Schmerz

After Passion (After 1)
Anna Todd
Erotik
Spielzeit: 19 h 54 m
Random House Audio
Erscheinungsdatum: 09.02.2015
ASIN: B00S8BT7IY


Tessa Young ist jung, klug und attraktiv. Sie ist ein Good Girl und hat ihr Leben bereits vorgeplant. An ihrem ersten Tag an der Washington State University trifft sie auf Hardin Scott, einen absoluten Bad Boy und damit das komplette Gegenteil von Tessa. Doch das hält sie nicht davon ab sich in ihn zu verlieben. Das verändert ihr ganzes Leben...und sie selbst.

Fazit:

Es handelt sich hier um ein Hörbuch, gelesen von Nicole Engeln. Die Aussprache ist klar, und die Stimme ist angenehm. Außerdem lässt sich Nicole sehr auf die Geschichte ein und schafft es mit ihrer Stimme vielen Charakteren eine passende Stimme zu geben. Es klingt nicht zu verstellt, auch wenn es am Anfang noch witzig wirkt. Nach eine kurzen Eingewöhnung sind die Leseart und die Stimmen sehr passend und unterstreichen die diversen Charakterzüge fast schon etwas zu gut.

Tessa ist ein Charakter der mal wieder die Lesergemeinde spalten wird. Sie ist klug aber gleichzeitig so naiv, dass es fast schmerzhaft ist. Ich sehe da schon die "Emanzipationsposts" kommen. Wer damit aber kein Problem hat und wie ich, solche Geschichten gerne liest, Verzeihung hört, wird hier einen gut ausgearbeiteten Charakter finden, der wirklich sehr einnehmend ist und vielen Situationen findet man sich sicher auch wieder.
Hardin ist der Bad Boy, und zwar nicht im klassischen Sinne, sondern noch schlimmer. Allerdings ist das mal echt erfrischend. So viel Mist kann man nicht bauen, denkt man sich, dann legt Hardin noch eine Schippe drauf. 
Auch die Nebencharaktere sind gut genug beschrieben, dass sie nicht zu sehr untergehen. Man hat hier fast das Gefühl einen Film zu schauen, was sicher an Nicole Engeln liegt.

Die Geschichte fängt recht unscheinbar an. Ein neuer Lebensabschnitt für Tessa fängt an. Sie geht zur Uni und verliebt sich dort, obwohl sie einen Freund hat. Aber der Auserwählte ist ein absoluter Arsch (untertrieben). Doch es entsteht eine gewisse Spannung die das ganze Buch über anhält, denn es passieren immer Dinge, die man in solch einem Ausmaß hat nicht kommen sehen. Es ist überraschend und deshalb auch ziemlich einnehmend. Man kann kaum aufhören. Da die Charaktere auch sehr polarisieren sind, findet hier sicher jeder Leser einen Lieblingscharakter.

Insgesamt hat mich das Hörbuch positiv überrascht. Die Geschichte birgt Überraschungen und ist dadurch wahnsinnig spannend. Die erotischen Momente sind ebenso gut umgesetzt wie der Rest der Geschichte und das ergibt ein uneingeschränktes Hörvergnügen!


SPOILERWARNUNG
Was ich besonders mochte/nicht mochte:

Bitte nur lesen, wenn ihr das Buch schon gelesen/gehört habt. 
Ich muss doch sagen, dass Tessa manchmal doch ziemlich dämlich handelt und man nur den Kopf schütteln kann. Allerdings passt es in diese Geschichte wirklich gut rein, denn es soll ja aufregen. Es gibt Hochs und Tiefs und davon nicht zu knapp. Hardin regelt am liebsten jedes Problem mit sexuellen Handlungen, bevor er sich wieder was leistet.
Es handelt sich ganz definitiv um eine Geschichte wo es erst unglaubliches Leid gibt, bevor die Liebe funktioniert. Ich habe schon gesehen es gibt etwa vier Teile. Wer hier denkt, dass Hardin im ersten Band schon unaussprechliches getan hat und es nicht toppen könnte, der wird vermutlich im nächsten Band eines besseren belehrt.
Ich werde definitiv weiterlesen!


Vielen Dank für dieses Rezensionsexemplar an:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen